1. Beiratsseminar der Firma Ziegler & Ziegler Immobilien in München

Ort:

Erstmals richtete das BVI-Verbandsunternehmen Ziegler & Ziegler Immobilien aus München ein Beiratsseminar aus.

„Ich hatte schon einige Zeit über eine solche Veranstaltung nachgedacht. Nun haben wir es endlich einmal gewagt und waren hochzufrieden“, schwärmte Armin Ziegler, Inhaber der Firma Ziegler & Ziegler Immobilien GmbH.

 

Von den Verkehrssicherungspflichten bis zur Hausordnung

Fast 100 Teilnehmer folgten der Einladung zur Veranstaltung, die ein spannendes Programm mit erfahrenen Fachreferenten bot.

Das Themenspektrum reichte von den Verkehrssicherungspflichten der Wohnungseigentümergemeinschaften, vorgetragen von Hajo Oertel aus Bremen, über die Abgrenzung von Gemeinschafts- und Sondereigentum, humorvoll dargelegt von Rechtsanwalt Rüdiger Fritsch bis hin zum Spannungsfeld Hausordnung, das von BVI-Vorstandsmitglied Martin Metzger beleuchtet wurde.

 

Mit zehn Fragen zum Beiratsführerschein

Gestaunt haben die Anwesenden bei den Fragen zum „Beiratsführerschein“. Thorsten Woldenga stellte zehn Fragen, auf die der Verwaltungsbeirat die richtige Antwort wissen sollte.

Die ein oder andere Antwort sorgte im Publikum für Erstaunen.

„Am Ende der Veranstaltung wurde an die Beiräte ein symbolischer Beiratsführerschein überreicht. Der soll Motivation dafür sein, auch weiterhin unsere Beiratsseminare zu besuchen“, sagte Armin Ziegler. Denn nach dem Erfolg des Seminars, soll auch in 2019 eine solche Veranstaltung durchgeführt werden.

https://imeigentum.de/termine/beiratsseminar-in-muenchen/

 

BVI e.V.

 

Zurück