ImEigentum Magazin

Gesetz für Berufszugangsvoraussetzungen für Immobilienverwalter und -makler tritt in Kraft

Mit dem 01. August 2018 wird das Gesetz zur Einführung von Berufszugangsvoraussetzungen für gewerbliche Wohnimmobilienverwalter und Immobilienmakler in Kraft treten. Bis zu diesem Stichtag müssen Verwalter und Makler eine Gewerbeerlaubnis nach §34c der Gewerbeordnung beim Gewerbeamt oder der IHK beantragt haben.

Weiterlesen

Auf dünnem Eis Verkehrssicherungspflichten in der WEG-Verwaltung

In den dunklen und glatten Wochen sind Eigentümer und Vermieter durch ihre Verkehrssicherungspflichten besonders gefordert – selbst wenn sie die Aufgaben an andere übertragen.

Weiterlesen

Schornsteinfegervergütungen Begleichung, Verbuchung und Abrechnung

Für den Verwalter von Wohnungseigentumsobjekten, gerade solchen, deren Einheiten mit Gas-Etagenheizungen ausgestattet sind, ergeben sich in der Praxis oftmals Probleme bei der Begleichung, Verbuchung und Abrechnung von Schornsteinfegervergütungen.


Weiterlesen

DVB-T2 HD löst das alte Antennenfernsehen ab

Mit dem 29. März 2017 wurde in einigen Teilen Deutschlands das bestehende terrestrische Antennenfernsehen DVB-T durch den neuen Übertragungsstandard DVB-T2 HD ersetzt.

Weiterlesen