Die Auswirkungen des Mietendeckels

Einbruch bei Mietangeboten

Immobilienportale berichten von einem sinkenden Angebot von Mietwohnungen am Markt. Zugleich verkaufen mehr Eigentümer ihre Immobilie. Immobilienverwalter bemerken die Auswirkungen vor allem im Hinblick auf Sanierungen.

Sanierungsstopp, weniger Mietwohnungen, Rechtsunsicherheit

Schon alleine der Ausblick auf den Mietendeckel hatte zu einer deutlichen Reduzierung der Sanierungen geführt. „Vermieter können nicht abschätzen, ob sich die Investition lohnt, denn nur ein Bruchteil kann auf die Miete umgelegt werden“, so BVI-Präsident Thomas Meier. „Werden Sanierungen aber nicht zeitgerecht durchgeführt, kommen zu einem späteren Zeitpunkt deutlich höhere Kosten aufgrund von notwendigen zusätzlichen Reparaturen hinzu. Für diese hohen Kosten muss am Ende der Verwalter geradestehen.“

Sowohl beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe als auch beim Berliner Verfassungsgericht liegen derzeit abstrakte Normenkontrollklagen gegen den Berliner Mietendeckel vor. Auch der BVI hält ihn für verfassungswidrig.

BVI e.V.

 

Politik & Aktuelles
nach oben
Kommentare
Kommentieren